Einsamkeit, die tötet

Dunkel kommt die Nacht,
hat den Tag verjagt.
Kerzenschein im Zimmer-
alles so, wie immer.

Nichts ist so wie immer,
kann es nicht erklären.
Irgendwas ist anders,
hier in diesen Sphären.

Ist es nur der Raum,
der mich mit Angst erfüllt?
Nein, es ist was anderes:
Einsamkeit, die killt.

Frisst mich langsam auf,
vom Kopf bis zu den Füßen.
ich kann mich nicht befreien,
die Hölle lässt mich grüßen.