211

05. Dezember 2011

Die heutige Lesermeinung im Berliner Kurier beschäftigt sich mit der erschreckenden Art der Problembewältigung einiger Griechen. Den basierenden Artikel könnt ihr auf der Mikow-Lumne nachlesen.

 

30. November 2011

Dieser Artikel aus dem heutigen Berliner Kurier beschäftigt sich mit den immer noch in den Köpfen der Menschen präsenten Mauern im Kopf. Die komplette Kolumne könnt ihr wie immer HIER nachlesen.

 

22. November 2011

Zwanzig Jahre ist Helga Hahnemann in diesem Jahr schon nicht mehr unter uns. Anlass, ihr die heutige Lesermeinung im Berliner Kurier zu widmen. Den vollständigen Artikel könnt ihr wie immer auf der Mikow-Lumne lesen.

 

15. November 2011

Die Berichterstattung über das Nazitrio ist Thema meiner Kolumne vom 11. November. Nachzulesen im heutigen Berliner Kurier oder aber wie immer auf der Mikow-Lumne unter dem Titel "Die Gripslosen" .

 

01. November 2011

Warum ich nicht Bundeskanzler sein will, veröffentlichte der Berliner Kurier in seiner heutigen Ausgabe. Den kompletten Artikel könnt ihr wie immer in der Mikow-Lumne lesen.

 

22. Oktober 2011

Die althergebrachte Diskussion über einen Hundeführerschein in Deutschland war das Thema meiner Kolumne vom 20. Oktober. Grund für den Berliner Kurier, sie heute zu veröffentlichen. Die Kolumne könnt ihr wie immer HIER lesen.

 

26. September 2011

Der Artikel über das Burn-Out vom 29. August wurde heute vom Berliner Kurier aufgegriffen. Er titelte "Wer gönnt sich schon die Freiheit" und gibt Auszüge wider. Den kompletten Text könnt ihr wie immer HIER lesen.

 

24. September 2011

"Die Kirche und die Politik" nannte ich meine Kolumne vom 22. September, die der Berliner Kurier unter dem Titel "Der Papst kann die Lücke zur Wirklichkeit nicht schließen" heute in gekürzter Fassung druckte. Den kompletten Artikel könnt ihr wie immer HIER lesen.

 

20. September 2011

Nicht umsonst veröffentlicht der Berliner Kurier die Cartoons Sam Paffs. Wieviel weniger lustig würden die Tage der Leser beginnen, wären sie nicht da und würden uns von den kleinen und großen zwischenmenschlichen Problemen erzählen. Ausschnitte aus der Homage an einen fantastischen Cartoonist unserer Stadt veröffentlichte der Berliner Kurier heute. Wie immer ist der komplette Artikel auf meiner Mikow-Lumne zu lesen.

 

16. September 2011

Wer Bahnen betreibt, muss auch die Fahrgäste schützen. Das sieht der Berliner Kurier so, unterstreicht damit die Aussage meiner Mikow-Lumne "Nichts dazu gelernt!" und veröffentlichte diese am heutigen Tage.

 

15. September 2011

Meine Vermutung, ich könne zu dumm zum Denken zu sein, zerstreute der Berliner Kurier heute, in dem er meine gleichnamige Kolumne unter dem Titel "Mit 69 in Rente ist blanker Unsinn" druckte. Wer die Kolumne lesen will, klickt einfach HIER.

 

16. August 2011

"Ich will auch einen Euro" habe ich in meiner Kolumne vom 01. August geschrieben. Unter dem Titel "Ich will ehrlich bedient werden" druckte der Berliner Kurier heute eine leicht geänderte Fassung der Kolumne. Den Originaltext könnt ihr HIER lesen.

 

08. August 2011

"Moralisch auf unterster Ebene" befand heute auch der Berliner Kurier die unerträgliche Situation zwischen der demenzkranken Mieterin und der Wohnungsbaugenossenschaft Grüne Mitte in Berlin-Hellersdorf und nutzte die Kolumne "Abgesprochen und angekündigt" vom 01.08.2011 um dem Ausdruck zu verleihen. Die Kolumne und die dem Thema entsprechend voran gegangenen sind wie immer HIER nachzulesen.

 

29. Juli 2011

Ausschnitte meiner Kolumne "Kugelsichere Namensschilder" vom 26. Juli veröffentlichte der Berliner Kurier heute zu seinem Beitrag "Namensschilder für Polizisten" unter dem Titel "Schusssicher?"

 

26. Juli 2011

"Berichte, die mich sprachlos machten" druckte heute der Berliner Kurier. Ausgehend von der Kolumne "Sprachlose Tage", die ihr HIER in der vollständigen Fassung lesen könnt.

 

22. Juli 2011

Der neue Artikel für den Berliner Kurier entstand aus der Kolumne "Supermänner in schwarz-weiß" vom 19. Juli und erschien heute. Der vollständige Artikel ist wie immer HIER zu lesen.

 

13. Juli 2011

Der Artikel "Neuauflage eines Märchens", zu lesen in der Mikow-Lumne , ist unter dem Titel "Einmal ist jeder der Großvater" im Berliner Kurier erschienen. Der Artikel befasst sich mit der Ungeheuerlichkeit eines Vermieters, der eine Mieterhöhung an eine kranke Rentnerin verschickte, weil sie gesundheitsbedingt etwas lauter in ihrer Wohnung gewesen war.


Nachtrag:
Die Mieterin ist inzwischen leider verstorben.

 

06. Juli 2011

Im Zuge der Neugestaltung der Leserseite des Berliner Kuriers wurde ich gebeten eine Kolumne zu schreiben. Dafür wählte ich einen Artikel vom Montag, der sich mit der Frage eines generellen Alkoholverbotes auf den Berliner U- und S-Bahnhöfen beschäftigte. Unter dem Titel "Kein Pardon bei Suff-Randale" wurde der Artikel heute veröffentlicht. Selbstverständlich nachlesbar in der Mikow-Lumne .

 

11. April 2011

"Nase voll" titelt der heutige Berliner Kurier die Kurzfassung der Kolumne "Ein kleiner Artikel" vom 29. März diesen Jahres. Der Artikel bezieht sich auf das aktuelle Thema E10.
Die komplette Mikow-Lumne könnt ihr wie immer HIER nachlesen.

 

23. März 2011

"Berlin trauert um Knut". Unter diesem Titel druckte der Berliner Kurier heute sein Leserforum. In ihm die stark gekürzte Fassung meiner Mikow-Lumne "Es war einmal ein kleiner Eisbär". Der komplette Artikel kann selbstverständlich auch diesmal in der Mikow-Lumne nachgelesen werden.

 

15. März 2011

Im Zuge der Berichterstattung über den Atom-Gau in Japan veröffentlichte der Berliner Kurier Ausschnitte meiner Kolumne "Am anderen Ende der Welt" vom 14.03.2011.
Der vollständige Text steht wie immer in der Mikow-Lumne zur Verfügung.