Verfolgt

Sie sind hier:  >>> Humor/Satire  >>> Verfolgt 

Erst wurde ich von ihm verfolgt.
Ich versuchte, mich zu verstecken, aber er hat mich gefunden.
Ich wollte vor ihm davon laufen, doch er war viel schneller als ich.
Bald hatte er mich eingeholt und schlug mir mit all seiner Kraft die Beine weg.
Ich stürzte hin und er sich auf mich.
Ich konnte spüren, wie er von mir Besitz ergriff, in meinem Körper empor kroch.
Ich versuchte, ihn zu bekämpfen, mit diversen Tinkturen und Tabletten.
Es war aussichtslos.
Er hatte mich gepackt und war offenbar nicht gewillt, mich wieder aus den Klauen zu lassen.
Er reizte meine Lungen, meine Bronchien, den Hals und den Rachen -
der verdammte Husten.