Buchvorstellungen

Sie sind hier:  >>> Buchvorstellungen 

All das in mir, Lyrik

Das größte Gewicht, das wir zu tragen haben sind unsere Gedanken.
Manchmal ist es leicht wie eine Feder. Wir tragen die Gedanken mit Leichtigkeit und das ermöglicht uns eine unbeschwerte Zeit im Leben.
Viel zu oft aber wiegen Gedanken schwer. Jeder einzelne erhebt Anspruch darauf, bis zum Ende gedacht zu werden, denn aus den Ergebnissen des Gedachten resultieren Entscheidungen.

Es ist ein Kreislauf der niemals aufhört und wir müssen aufpassen, das das Gewicht wieder ausbalanciert wird, wir daran nicht irgendwann zu Grunde gehen. Wir müssen das Chaos im Kopf bezwingen.

 

Hundert Tränen und ein Glücksmoment , Lyrik

Gefühle entspringen nicht nur den glücklichen Momenten im Leben. Ein großer Teil unserer Emotionen entwickelt sich in den Schattenintervallen unseres Lebens. Wenn sie auch erfreulicherweise nicht dauerhaft präsent sind, hinterlassen sie doch etwas in uns.

Die Gedichte in diesem Buch behandeln vorrangig die Themen Depression, Trennung und Tod. Keine leichte Kost also und deshalb auch quantitativ angemessen gehalten.

Als Bonus sind die Werke enthalten, die ich unter dem Pseudonym Sam Paris schrieb.

 

Das Schicksal trägt rote Schuhe , Kurzgeschichten

Eine Sammlung von Geschichten auf einer Reise durch Zeit, Raum und unser Schicksal, oder das, was wir dafür halten.


 

Abend am Meer , Lyrik

"Abend am Meer" beinhaltet eine kleine Auswahl von Gedichten.
Gedanken über Dinge, Menschen, Situationen, gefasst in lyrische Texte mit und ohne den typischen Reim im Vers sind hier ebenso zu finden, wie Texte in Form von Monologen und Zwiegesprächen.

Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die nachdenken, beobachten, fühlen, fragen, nach Antworten suchen oder einfach nur Freude am Lesen haben.


 

Benjamin Niesky , Erzählung

"Benjamin Niesky" ist eine Erzählung mit halbautobiografischen Zügen. Der Protagonist Benjamin Niesky erklärt seine Welt, seine Sicht der Dinge, die Gott und die Welt betreffen, ganz gleich, ob sie nun im Realen existieren oder aber einer Traumwelt entspringen. Er zieht aus alltäglichen Kleinigkeiten Parallelen, die Traum und Realität auf merkwürdige Weise miteinander verbinden. Am Ende könnte man glauben, das Eine könne nur mit dem Anderen existieren ...

 

Anthologien , Gedichte und Kurzgeschichten

Der VisionsArt Verlag hat sich auf Anthologien spezialisiert. Im Vordergrund stehen dabei die Bereiche Lyrik und Kurzgeschichten.

In jeder Anthologie könnt Ihr mindestens ein Werk von mir finden.